Noch deutet nicht viel darauf hin, dass hier bald ein neues Autokino für Wels entsteht.
Noch deutet nicht viel darauf hin, dass hier bald ein neues Autokino für Wels entsteht.Foto: Lugmair

Ein Highlight für die Sommermonate in Wels – das neue „Car Cinema“

Wer im Juli ins Kino fährt, braucht aus seinem Auto gar nicht aussteigen, um in den Kinogenuss zu kommen. Wo ist das möglich? In dem neuen Auto- bzw. Open-Air Kino im Messegelände Wels. Vor der Halle 21 wird das Gelände für 220 Autos bzw. Motorräder aufgebaut, die in Kojen von 5 – 3,5 Meter Platz finden. Wer das Kino „open-air“ genießen möchte, hat die Möglichkeit, an Tischen für jeweils vier Personen an vorderster Reihe Platz zu nehmen. Dies ist für 80 bis 100 Personen vorgesehen.

Das erste Autokino in Wels verdanken wir der Messe Wels in Zusammenarbeit mit der Firma Ambient Art powered by CINEPLEXX. Das einzigartige Konzept sieht durch die neuen Corona-Lockerungen eine Mischung aus Auto- und Open Air Kino vor. Im geplanten Retrodesign setzt der Veranstalter klassisches Kino mit Projektor und Leinwand um. Die Gäste sollen mit Atmosphäre und Flair begeistert werden, was mit Deko und besonderer Gestaltung erreicht werden soll. Ganz dem Thema „Retro“ nach werden Oldtimer und US Cars am Gelände sein, alte Filmdeko und Personal im Stil der 50er Jahre gekleidet.

Die Filmauswahl kann sich ebenfalls sehen lassen. Blockbuster und aktuelle Filme werden sich abwechseln mit Klassikern. Bei Themenschwerpunkten werden ausgewählte Filme zum Beispiel mit Tarantino oder Easy Rider zu sehen sein. Auch mit Kultfilmen wie Big Lebowsky, Das Leben des Brian oder Zurück in die Zukunft soll sich das neue Autokino in Wels von anderen abheben.

Gastronomie wird natürlich auch geboten. Ab 9. Juli 2020 geht es los. Einlass ist ab 19.00 Uhr, Filmbeginn ab 21.00 Uhr. Der Eintritt liegt bei 10,00 Euro pro Person. Die Tickets kann man online oder an der Abendkassa kaufen.

In: Veranstaltung

Tags: Kultur, Veranstaltung, Event

zurück zu allen News

Kommentar schreiben