Seit Anfang Juni sind die Covid-19 Infektionen um 500% in OÖ. gestiegen.
Seit Anfang Juni sind die Covid-19 Infektionen um 500% in OÖ. gestiegen.k.a.

Corona-Fälle steigen wieder in Wels und OÖ.

Wochenlang gab es in Wels keine gemeldeten Coronaerkrankungen mehr,  bis zum 24. Juni. Seither steigen die Zahlen wieder. Mit Stand 28.6.2020 sind es in Wels 8 neue Fälle. Das mag jetzt nicht nach viel klingen, doch die Zahlen steigen in ganz OÖ. In ganz Oberösterreich gab es am 4. Juni nur mehr 17 aktuelle Fälle, jetzt sind es 87, eine Steigerung von 500% innerhalb weniger Tage. Allein in den letzten 5 Tagen sind 49 Neuinfektionen in Oberösterreich dazu gekommen.

Und das Muster ist immer gleich, dort, wo viele Leute zusammenkommen, es eng auf eng geht, Hygienebestimmungen und vor allem der gesunde Hausverstand außer Acht gelassen werden, da flackern Infektionsherde wieder auf. Man kann sich nicht darauf verlassen, dass die Infektionsherde von den Behörden immer eingefangen und begrenzt werden können. Ein übersehener Superspreader reicht und schon steigen die Erkrankungen überproportional.

Wir werden sicher noch längere Zeit mit dem Virus leben und umgehen lernen müssen und die einfachsten Maßnahmen, die wirklich jeder lernen kann sind Maske tragen, Abstand halten und Hände waschen! Davon geht doch die Welt nicht unter.

Seit 18. März 2020 beobachten wir genau und dokumentieren die aktuellen Fallzahlen für Wels und Umgebung. Schauen Sie auf unseren "Corona-Ticker" auf der Startseite von shoppingwels.

In: Allgemein

zurück zu allen News

Kommentar schreiben

<