Noch leer, jedoch bald werden sich hier täglich hunderte auf Eis bewegen.
Noch leer, jedoch bald werden sich hier täglich hunderte auf Eis bewegen.
Foto: shoppingwels.at

Wels läuft wieder auf´s Eis

Noch ist es ruhig am Welser Stadtplatz, doch in wenigen Tagen werden sich hier wieder tausende auf einem der größten  Eislaufpätzen im innerstädtischen Raum tummeln. Ab 13. Jänner 2017 startet die Welser Eis-Achterbahn in die zweite Runde. Diesmal noch länger und noch schöner. Gleich 52 Tage, das ist um eine Woche länger, als voriges Jahr und schließt sogar die Semesterferien mit ein. Bis zum 5. März 2017 gibt es nicht nur Eislaufen und Eisstockschießen, sondern auch eine beachtliche gastronomische Infrastruktur. Dazu noch die neue Sonnenterrasse im 1. Stock der Panoramastubn, die einen wunderbaren Ausblick auf die riesige Eisfläche bietet.

Weitere neue Partner, wie Intersport Wels Nord, Huber Reklametechnik und die Fritz Holter GmbH verstärken das Sponsorenteam der Eis8erBahn. Die Sponsoren ermöglichen wieder, dass die Welser Schulen und Kindergärten freie Fahrt auf dem Eis haben. "School on Ice" heißt diese sehr erfreuliche Aktion der Eis8erBahn-Partner, die auch auf Schulen aus der Umgebung ausgebaut wird.

Auch Specials wird es wieder geben, wie Fasching on Ice: Faschingssamstag & Faschingdienstag, Valentinstag on Ice, Zeugnisaktion und Wochenhighlights.

Das könnte Sie auch interessieren:

Eis-Achterbahn 2016...

In: Veranstaltung

Tags: Sport, Event, Veranstaltung, Stadtplatz

zurück zu allen News

Kommentar schreiben