In neuer Pracht zeigt sich das 20 m2 kleine und feine Schmuckgeschäft.
In neuer Pracht zeigt sich das 20 m2 kleine und feine Schmuckgeschäft.Foto: shoppingwels.at

Schmuck Kastner im neuen Look

Einer der zahlreichen Traditionsbetriebe in Wels, der Juwelierbetrieb Kastner, hat wieder geöffnet. Das Geschäft in der Pfarrgasse Nr. 9 war vorübergehend wegen Umbauarbeiten für zwei Wochen nicht zugänglich.

Geöffnet war für die Stammkunden in dieser Zeit beim Nachbar, der Buchhandlung Friedhuber, welche gerne für Christine Kastner einen Platz freigemacht hatte.

Das liebevoll geführte und durch seine persönliche Beratung bekannte Uhren- und Schmuckgeschäft war in die Jahre gekommen und brauchte eine Renovierung.

Schmuck Kastner in der Welser Pfarrgasse hat renoviert.

 

Das 20 m2 große Lokal war auch wegen der Größe heimelig und man fühlte sich gleich wohl. Nach dem Umbau hat sich das auch nicht geändert, nur ist das Geschäft mit modernem Ladenbau wunderbar hell und freundlich gestaltet. Die beleuchteten Schauvitrinen setzen das umfangreiche Angebot von Kastner gekonnt in Szene.

In: Geschäfte

Tags: Geschäfte, Innenstadt

zurück zu allen News

Kommentar schreiben

<