Foto: Stadt Wels - Mit geballter Saugkraft gegen Stadtmüll
Foto: Stadt Wels - Mit geballter Saugkraft gegen Stadtmüll
k.a.

Mit Mammut-Saugern gegen Stadtmüll

Die Stadt Wels hat kürzlich zwei Exemplare eines selbst fahrenden Stadtmüllsaugers angekauft. Zum Einsatz kommen die elektrisch betriebenen Sauger hauptsächlich in der Innenstadt im Bereich der Fußgängerzonen, Gehwege und öffentlichen Plätze. Bedient von geschulten Mitarbeitern der Straßenreinigung, können die beiden Geräte bis zu 240 Liter verschiedenster Abfälle wie etwa Papier, Schachteln, Zigarettenstummel, Hundekot, Getränkedosen, PET-Flaschen, welkes Laub oder Rollsplitt aufsaugen.

Eine doppelte Schallisolierung sorgt dabei für eine Verringerung des Lärmpegels. Und damit sie rechtzeitig bei ihren Einsätzen wahr genommen werden, verfügen die Sauger über ein gelbes Blinklicht.

"Diese hochmodernen Geräte werden mit Sicherheit für eine Verbesserung der Sauberkeit in der Welser Innenstadt sorgen", sind Bürgermeister Dr. Peter Koits und der zuständige Referent Vizebürgermeister Dr. Bernhard Wieser, die die Geräte bereits getestet haben (Bild), überzeugt.

In: Allgemein

zurück zu allen News

Kommentar schreiben