Kängurubaby mit Ziehmama
Kängurubaby mit Ziehmama
Foto: Zoo Schmiding

Kängurubaby mit Ziehmama

Ende August verließ Daisy das junge Bennettkänguru noch nackt und hilflos vier Monate zu früh den schützenden Beutel der Mutter. Julia, die Tierpflegern im neuen Streichelzoo mit Jungtieraufzucht im Zoo Schmiding in Krenglbach bei Wels (OÖ) entdeckte das hilflose Baby. Nachdem es auch nach einiger Beobachtungszeit nicht wieder in den Beutel der Mutter aufgenommen wurde hat sich das Schmidinger Team entschlossen das Jungtier in der Jungenaufzuchtstation großzuziehen.

Julia sorgt als Ziehmama sich rührend um das Findelkind, das sich prächtig entwickelt. Täglich wird das Baby am 11:30 und um 15:30 in einem für Besucher einsehbaren Bereich im neuen Streichelzoo gefüttert. Noch einige Monate wird Daisy die liebvolle Fürsorge von Julia genießen, denn es dauert fast ein Jahr bis Kängurubabys selbständig werden.

In: Allgemein

Tags: Zoo Schmiding

zurück zu allen News

Kommentar schreiben