Zauberhaft wie immer, das Jungdamen- und Herrenkomitee bei der Eröffnung des 9. Welser Stadtballls.
Zauberhaft wie immer, das Jungdamen- und Herrenkomitee bei der Eröffnung des 9. Welser Stadtballls.
Foto: Wels Marketing & Touristik

Mehr als 1200 Besucher am Welser Stadtball 2017

Es war eine berauschende Ballnacht, der Welser Stadtball 2017 begeisterte über 1.200 Besucher. Zum 9. Mal haben die Veranstalter wieder ordentlich was an Highlights aufgeboten und diesen Ball im Stadttheater Wels zu einem rundum gelungenen Abend gemacht.

Einmalig waren an dem Abend die brillante Eröffnung von Opernstar Alois Mühlbacher und natürlich der Hot Pants Road Club, der ab Mitternacht mit einer Extraportion Funk ordentlich einheizte. Gute Laune herrschte auch im gut besuchten „Mercedes Benz Zelt“. Durch den Abend führten Sylvia Graf und Leo Leitner, die für den erkrankten Ö3-Radiomoderator Peter L. Eppinger kurzfristig eingesprungen sind.

Eine feierliche Eröffnung durch Bürgermeister Dr. Andreas Rabl, zauberhaftes Ambiente, glamouröse Abendroben, tolles Programm und Party bis in die Morgenstunden. So lässt sich in aller Kürze wieder der heurige Welser Stadtball beschreiben.

Eine Augenweide auch diesmal wieder die Eröffnung der Tanzschule Hippmann mit dem Jungdamen- und Herrenkomitee sowie der Ballett Academy. Schwungvoll geleitet vom Fredy Bauer Orchester, das heuer erstmals am Welser Stadtball spielte, tanzte das Publikum durch den Abend.

Publikumsquadrille am Welser Stastball 2017
Mit viel Spaß dabei bei der mitternächtlichen Publikumsqauadrille.

Alles Mitmachen hieß es um Mitternacht bei der jährlichen Publikums Quadrille von Jörg Hippmann.

Die Wels Marketing & Touristik GmbH als offizieller Veranstalter des Welser Stadtballs blickt zusammen mit allen Beteiligten und Partnern äußerst zufrieden auf den 9. Welser Stadtball zurück.

Die Serviceclubs des Welser Stadtballs 2017 mit Bgm. Rabl und Wels Marketing & Touristik Geschäftsführer Peter Jungreithmair.
Die Serviceclubs des Welser Stadtballs 2017 mit Bgm. Rabl und Wels Marketing & Touristik Geschäftsführer Peter Jungreithmair.

„Nur durch die gemeinsame Zusammenarbeit aller Beteiligten und auch den tollen Einsatz aller Sponsoren war es auch heuer wieder möglich, diesen großartigen Ball auf die Beine zu stellen. Damit dieses Jahr auch wieder der größe Charityball Oberösterreichs enstehen kann, steckten alle Beteiligten auch heuer wieder viel Zeit und Arbeitskraft in die Realisierung einer unvergesslichen Ballnacht. Ein großes Danke an alle dafür!“, so Wels Marketing & Touristik Geschäftsführer Peter Jungreithmair, offizieller Veranstalter des Welser Stadtballs.

Weitere Fotos zu diesem Bericht

In: Veranstaltung, Mit Fotos

Tags: Veranstaltung, Event, Kultur, Kaiser-Josef-Platz

zurück zu allen News

Kommentar schreiben

>